Jump to content

Spezialeinheiten fassen Tankstellen-Mörder


Recommended Posts

  • Replies 76
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nix. Darum geht es aber auch gar nicht. Es geht um die Diskreditierung eines immer gefährlicher werdenden politischen Gegners. Da hat jemand gewaltig Angst, vom Trog weggewählt zu werden.

Daran sieht man wieder, das "Teutsche Waffenrecht" muß verschärft werden ! Er/Sie/Es kommen hier viel zu leicht an Mörderische Schusswaffen! Diese gehören nur in die Hände von Volkspolizei,Staat

Der hat’s auf den Punkt gebracht!

Posted Images

Zitat

Der Mann sei noch nie irgendwo bei der Polizei aufgefallen, auch nicht als Teilnehmer einer Demonstration. "Die Waffen hat er nicht legal besessen", teilte die Staatsanwaltschaft mit. Woher sie stammten, sei noch völlig unklar.

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_90835070/20-jaehriger-in-idar-oberstein-getoetet-ermittler-geben-neue-details-zu-taeter-bekannt.html

Link to post
Share on other sites

Zusammenfassung:

Selbst ein kompletter Vollidiot kommt also in Deutschland an eine illegale Waffe.

Ich bin jetzt 10 Jahre in Deutschland waffenrechtlich aktenkundig, ohne das es irgendwann ein Problem gegeben hätte. Nachdem ich aber demnächst umziehe und damit Verein und Landesverband wechsle, darf ich wahrscheinlich wieder ein Jahr bis zur nächsten Befürwortung warten.

Könnte es sein, daß es da wo hakt?

Edited by Glockologe
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde, Glockologe sagte:

Zusammenfassung:

Selbst ein kompletter Vollidiot kommt also in Deutschland an eine illegale Waffe.

Spekulatius an: 49 Jahre alt, Idar Oberstein, sagen wir mal 30 Jahre früher... Wäre mein erster Ansatz, wenn der nix sagt woher...

Den Rest überlass ich mal der Phantasie...

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Blumen und Kerzen sind vor einer Tankstelle aufgestellt. | REUTERS

Nach der Tötung eines Tankstellen-Mitarbeiters in Idar-Oberstein hat sich nun auch Innenminister Seehofer geäußert. Er nannte die Tat "tief erschütternd" - und beklagte zugleich, dass mehrere Initiativen der Bundesregierung gegen Extremismus im Bundestag gestoppt worden seien. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Gesamten Artikel anzeigen

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten, DirtyHarriett sagte:

In Texas wäre das ein Fall für die Pritsche. Ebenso in Florida, China, Japan, ... wobei, letztere haben keine Pritsche ...

...sieht irgendwie aus wie in einer Turnhalle, der Hinrichtungsraum in einem Tokyoer Gefängnis...
An execution room at the Tokyo detention house in Tokyo. An execution room at the Tokyo detention house in TokyoGetty Images

 

Link to post
Share on other sites
Am 21.9.2021 at 12:12 , Glockologe sagte:

Zusammenfassung:

Selbst ein kompletter Vollidiot kommt also in Deutschland an eine illegale Waffe.

Ja es ist ja auch schwerer in Deutschland Legal an eine Waffe zu kommen als Illegal.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...