Jump to content

Innenministerin will wegen Hanau-Attentat schärferes Waffenrecht


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

Zitat

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, die Waffengesetze in Deutschland nach den Erfahrungen des Anschlags von Hanau zu verschärfen und die Vergabe von Waffenbesitzscheinen an strengere Bedingungen zu knüpfen. „Wer psychisch auffällig ist oder sich offensichtlich radikalisiert hat, darf keine Waffen besitzen“, sagte Faeser dem „Spiegel“.

https://www.oldenburger-onlinezeitung.de/nachrichten/innenministerin-will-wegen-hanau-attentat-schaerferes-waffenrecht-76837.html

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden, Jägermeister sagte:

Kaum im Amt, schon von kompletter Ahnungslosigkeit geplagt.

Die roten Socken und die Grünschimmligen wissen schon sehr genau, wie man mit fadenscheinigen Argumenten ALLE Legalwaffenbesitzer entwaffnen kann. Man muss nur genug konstruieren, täuschen, Tatsachen weglassen bzw. verdrehen und fett lügen. Das sind  die Kernkompetenzen der Sozialisten im Amt. Trotzdem schöne Weihnachten 2021!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...