Jump to content

Waffentransport in Belgien?


schuster
 Share

Recommended Posts

Hallo

wer kann mir etwas zu den aktuellen Bedingungen für den Waffentransport in Belgien schreiben bzw. wo könnte ich das nachlesen? Der hier veröffentliche Link zum Waffenrecht in Belgien auf Deutsch existiert leider nicht mehr.

FWP ist klar und auch vorhanden.

Hier geht es sich die Information, das der Transportkoffer mit einem Schloss verschlossen sein müsste und zusätzlich die darin liegende Waffe noch zusätzlich mit einem Abzugsschloss gesichert sein müsste. ????

 

Edited by schuster
fehlender Buchstabe eingefügt
Link to comment
Share on other sites

Aktuell scheint es so zu sein:

https://www.police.be/5299/questions/armes/armes-a-feu-comment-transporter-son-arme-a-feu

Zitat
  1. l'arme est non chargée et les magasins transportés sont vides;
  2. l'arme est rendue inopérante par un dispositif de verrouillage sécuritaire ou par l'enlèvement d'une pièce essentielle à son fonctionnement;
  3. l'arme est transportée à l'abri des regards, hors de portée, dans une valise ou un étui approprié et fermé à clé;
  4. les munitions sont transportées dans un emballage sûr et dans une valise ou un étui approprié et fermé à clé;
  5. si le transport s'effectue en voiture, les valises ou les étuis contenant l'arme et les munitions sont transportées dans le coffre du véhicule fermé à clé.Cette disposition ne s'applique pas sur le terrain de chasse;
  6. le véhicule ne reste pas sans surveillance.

Deepl:

Zitat

   1. Die Waffe ist ungeladen und die mitgeführten Magazine sind leer;
   2. Die Waffe ist durch eine Sicherheitsverriegelung oder durch Entfernen eines für die Funktion der Waffe wesentlichen Teils unbrauchbar gemacht worden;
   3. Die Waffe wird vor Blicken geschützt und außer Reichweite in einem geeigneten, verschlossenen Koffer oder Holster transportiert;
   4.  Die Munition wird in einer sicheren Verpackung und in einem geeigneten, verschlossenen Koffer oder Etui transportiert;
   5.  Wenn der Transport mit dem Auto erfolgt, werden die Koffer oder Etuis mit der Waffe und der Munition im verschlossenen Kofferraum des Fahrzeugs transportiert; diese Bestimmung gilt nicht für das Jagdgebiet;
   6. Das Fahrzeug darf nicht unbeaufsichtigt bleiben.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 27.3.2022 at 23:38 , Doom sagte:

Aktuell scheint es so zu sein:

Danke für diese Antwort.

Demnach ist das Abzugsschloss doppelt gemoppelt nicht wirklich notwendig. 

Punkt 3, ist das die Unterscheidung zwischen Schalenkoffer mit mehreren Riegeln und einem Futteral mit Reißverschluss und einem Schloss? Dann würde ich das als Kopie der deutschen Regelung verstehen.

Für mich zeichnet sich ab, die Waffe kommt weiter in den Schalenkoffer und der Verschluss kommt in die Munitionsbox.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...