Jump to content

AfD-Abgeordneter Stadler klagt wegen „Waffenschein“


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

Zitat

Geschichtsrevisionismus, Beleidigungen, rassistische Ausfälle und ein Faible für Waffen – das prägte in der Vergangenheit die Social Media-Auftritte des AfD-Abgeordneten Ralf Stadler. Nun kämpft er vor dem Verwaltungsgericht Regensburg um seinen „Waffenschein“.

https://www.regensburg-digital.de/afd-abgeordneter-stadler-klagt-wegen-waffenschein/17052022/

Link to comment
Share on other sites

Am 26.5.2022 at 18:53 , Glockologe sagte:

Du hast natürlich einen Punkt, aber betrachten wir einmal das inkriminierte Delikt: Verleumdung.

...

Der hochgradig kriminelle Straftatbestand:

Zitat

Stadler hatte das manipulierte Foto im Juli 2019 in seinen öffentlichen Facebook-Account eingestellt. Zu sehen waren Landtagspräsidentin Ilse Aigner und mehrere Kinder einer bayerischen Grundschule, die anlässlich einer Landtagsveranstaltung Luftballons steigen ließen. Der Abgeordnete Stadler hatte in eine Vielzahl der abgebildeten Luftballons das Parteilogo der AfD eingearbeitet und im Untertitel dazu geschrieben: „Die AfD wirkt auch in Bayern“.

Die Gesichter der Kinder waren zwar verpixelt, aber durch das Originalbild im Internet identifizierbar. Stadler hatte sich im Nachgang entschuldigt und das Vorgehen als harmlosen Scherz verteidigt. Die Landtagspräsidentin hatte die Entschuldigung nicht angenommen.

Quelle: Bayerischer Landtag

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...