Jump to content

Angeblich ist an einem Gymnasium in Bremerhaven geschossen worden. Hat jemand mehr gehört?


Glockologe
 Share

Recommended Posts

Ursprungsartikel vom 19. Mai, 10.52 Uhr: Bremerhaven – Amok-Alarm am Lloyd Gymnasium in Bremerhaven: Einem Polizeibericht zufolge fielen am Donnerstagmorgen Schüsse. Offenbar hatte ein junger Mann die Oberstufe gegen 09:15 Uhr betreten und mit einer Armbrust um sich gefeuert. Das berichtet die Nordwest-Zeitung.

Dabei traf er eine Mitarbeiterin des Gymnasiums und verletzte sie schwer. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zusätzlich soll der Täter mit einer Pistole bewaffnet gewesen sein. Das Motiv sei noch unklar.

Link to comment
Share on other sites

Am 19.5.2022 at 18:44 , earl66 sagte:

Armbrust und Schreckschuss…. Damit sollte das Ganze erledigt seine …., mal abwarten, ob die grüne Kriegspartei jetzt einen davon macht und wer der Täter war … 

Hallo, die Mörderteile waren schon mal Verboten, sei froh da es die meisten nicht so mit Geschichte haben...;)

Im Jahre 1139 verbot das Zweite Laterankonzil unter Papst Innozenz II. den Einsatz der Armbrust gegen Christen.

& mit ner tödlichen PTB in 9mm kannst glatt den Kopp wegballern...

p.s. wenn die nur gegen Christen, also der Umkehrschluß....:ph34r:

  • Like 2
  • Devil 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...