Jump to content

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will das Waffenrecht weiter verschärfen


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

Zitat

Scharfe Kontrollen, höhere Altersgrenzen: Nach dem Amoklauf von Erfurt wurde das Waffengesetz in Deutschland schrittweise geändert. Bundesinnenministerin Nancy Faeser plant weitere Verschärfungen.

https://www.badische-zeitung.de/wie-deutschland-seit-dem-amoklauf-von-erfurt-das-waffenrecht-verschaerfte--213322348.html

Link to comment
Share on other sites

Es gibt nichts mehr im deutschen (europäischen?)...Waffenrecht zu verschärfen. Die nächste Stufe ist doch das Totalverbot und somit die entschädigungslose Enteignung, mehr nicht. Und das kommt noch in dieser Legislaturperiode. Im Programm der Grünen steht/stand es zumindest noch vor der BT-Wahl 2021 drin. Wenn die sonst schon viele Wahlversprechen ihrer eigenen Klientel gebrochen haben, dieses  "Versprechen" bestimmt nicht. Man kann damit auch ganz gut  über selbstgeschaffene  Illegalwaffenkriminalität hinwegtäuschen.  Ich hoffe zumindest auf erheblichen Widerstand seitens unserer Sportschützen- und Jagdverbände gegen diese neuen Schwachfugpläne.

Link to comment
Share on other sites

Der größte Verband hängt an Tropf des Staates. Ein weiterer großer Verband, der sich auf Sekt und Schnittchen spezialisiert hat, ist ebenfalls vom Trog des Staates abhängig. Was sollen die machen, außer Mitglieder verarschen und den Hintern hinhalten?

Ok, man könnte sich, auch im Hinblick auf den Putler, mal gerade machen und Rückgrat zeigen. Eigentlich eher wieder wachsen lassen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Der "Krampf" gegen die LWB muss intensiver werden ! ;)

Zitat

Lage wie auf dem Balkan drohe

Europol sorgt sich um in die Ukraine gelieferte Waffen

Die derzeitigen Waffenlieferungen an die Ukraine schaffen möglicherweise ein Problem, das den Krieg überdauern wird. Es bestehe die Gefahr, dass Waffen in falsche Hände gerieten, warnt Europol-Chefin De Bolle. Der Balkankrieg dient als abschreckendes Beispiel.

https://www.n-tv.de/politik/Europol-sorgt-sich-um-in-die-Ukraine-gelieferte-Waffen-article23361661.html?fbclid=IwAR1PR-m6ykGDQSFnslKeOfNVE-uLYwFOevjtAQ8DPZLqYCG6eqV6KntjiSQ

  • Devil 1
Link to comment
Share on other sites

Am 29.5.2022 at 13:27 , Mike57 sagte:

Der "Krampf" gegen die LWB muss intensiver werden !

Ja genau das habe ich schon vor Wochen prophezeit!!! Wenn Kalaschnikows quasi per Handzettel ausgegeben werden, an JEDEN Wehrfähigen....

im gleichem Atemzug  dafür bei uns in D die Legalwaffengesetze  weiter verschärfen.

Alles guuuut...

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Moinsen!

Mein Adoptivsohn hat gerade seine „DSB“- Waffensachkunde bestanden! Dort wurde speziell auf die Mitgliedschaft in „rechten“ Vereinigungen, als Versagungsgrund, hingewiesen! 

Es wurde ja schon explizit darauf hingewiesen, dass Frau Faeser in diesem Bereich aufräumen will! Ich schätze hier wird es eine Anpassung geben.

… Naja … ich kenne keine Rechtsextremen in meinen Vereinen… und auch nicht in meinen Foren…!!! Trotzdem möchte ich mal auf mein Bild vom Nazi hinweisen. 

Meine Familie wurde in den 80er Jahren massiv von Neo- Nazis tyrannisiert und verfolgt! Mit Morddrohungen und …- Versuchen! Da hat sich keine Sau drum geschert! 

Für mich sind Nazis (NPD, FAP) und Michael Kühnen, plus Konsorten! Es gab aber auch Ruhrpott- Hooligans die schwer gruselig waren … 

Wenn ich mir heute anschaue weswegen Leute in die rechte Ecke gestellt werden, wird mir echt übel! 
Und schaut man sich die Verbrechen der NS Zeit an, fühlt man sich manchmal versucht, von Verharmlosung zu sprechen! 

Ich hab gerade irgendwo gelesen, dass jetzt schon Wanderungen, als Rechts eingestuft wird …. Da fällt mir nix mehr zu ein ….! 

Gerade die Jäger unter uns sind grün … grüner gehts nicht! Nur eben mit einer differenzierten Sicht, in wunderhübschen Oliv- Grün! 

Und das es an Wasser mangelt sehe ich auch! … Was mir ebenfalls Sorgen bereitet! 

Also … Echte Nazis (Betonung liegt auf „Echte“) brauchen keine Waffen und sollten auch nicht im Beamtenverhältnis stehen! Aber genauso wenig brauchen wir da Linksextreme! Die Mitte wäre doch OK?!!! Diese ganze Extremisten- Scheisse braucht kein Mensch! Leben und leben lassen, in Freiheit und Selbstbestimmung! Dann ist doch alles Paletti! …. Ich weiß… Steilvorlage für den Reservisten! :hysterical: 

Und zum Schluss… die Gefahr illegaler Waffen aus den Kriegsgebieten steigt mit jeder Waffenlieferung! Da sollte man hinschauen… insofern da bin ich ganz bei Immerbadisch … 

My2Cent und einen schönen Abend noch! 
:up:

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 30.5.2022 at 00:06 , erik_fridjoffson sagte:

Bei uns geht gerade um, es soll eine Änderung kommen, dass mit jeder Waffe auf der Gelben 18 Trainingseinheiten pro Jahr zu erbringen sind

Dann wäre das Sportschießen TOT. Alles beabsichtigt von diesen Parasiten. 

Aber dann Kriegshetze betreiben, bis es knallt und die Leuts zum Wehrdienst pressen wollen, damit der allerwerteste Arsch dieser Saubande geschützt wird.

Grüße

Gunfire

Link to comment
Share on other sites

Am 29.5.2022 at 21:55 , xhbkx sagte:

Nene das war Vorraussetzung der Politik. Die Verbände durften einen Vertreter schicken zu den Gesprächen. Sind ja nicht nur die Sportschützen involviert

Ah, danke für die Info!

Nichts desto trotz, meiner bescheidenen Meinung nach, reden die Verbände zu wenig darüber und mobilisieren ihre Mitglieder kaum.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...