Jump to content

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will das Waffenrecht weiter verschärfen


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

Am 30.5.2022 at 00:06 , erik_fridjoffson sagte:

Bei uns geht gerade um, es soll eine Änderung kommen, dass mit jeder Waffe auf der Gelben 18 Trainingseinheiten pro Jahr zu erbringen sind

Woher wollen die das wissen?

Wie geschrieben dringt nichts nach draußen und die Beteiligten dürfen auch nicht wirklich was sagen.
Das Einzige was ich bisher erfahren habe war eine allgemeine Aussage das einige Passagen glatt gezogen werden sollen.

Link to comment
Share on other sites

Am 30.5.2022 at 09:46 , Gunfire sagte:

Kannst Du gerne machen.

ich habe leider net soviel Zeit täglich und vor allem nicht das  Munigeld...muss ja für mein Hobby schon etwas sparen.

Und genau das ist u.a. der perfide Plan der grünschimmligen Privatwaffenhasser:

Wenn, sind es maximal nur noch Reiche bzw. Wohlhabende, die sich das Waffen besitzen dann überhaupt noch  leisten können...100% grüne Klientelpolitik eben. 

Link to comment
Share on other sites

Am 30.5.2022 at 11:42 , Greenhawker sagte:

In BW hat wohl bereits ein VG vorauseilend dahingehend geurteilt. 

...hab gestern im Verein von einem beisitzendem  Jagdkollegen gehört, dass für uns Grünröcke die Maximalgrenze 10 Langwaffen auf unsere WBK`s werden sollen. Wie  das mit dem Altbestand geregelt werden soll, weiss i jetzt net. 

Link to comment
Share on other sites

Am 31.5.2022 at 08:48 , xhbkx sagte:

Meine Hoffnung ist das es den Deutschen, jetzt wo es richtig teuer wird, auf die Dauer einfach zuviel wird mit dem Öko Wahn.

Muah,ha,ha, der war gut. Dazu müßten dann erst mal geschätzt! Tausende von Vorschriften & GESETZEN geändert werden & die berufen sich dann auf die Äh Uh...... Sorry liebe Mietbürger, wir würden ja soooo gerne aber uns sind die linken Patschhändchen gebunden ! :unschuldig:

  • Like 2
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Am 31.5.2022 at 09:46 , Mike57 sagte:

Muah,ha,ha, der war gut. Dazu müßten dann erst mal geschätzt! Tausende von Vorschriften & GESETZEN geändert werden & die berufen sich dann auf die Äh

Ich weiß ja auch um die grüne Agenda… dennoch gibt es derzeit zwei Faktoren die nicht ganz unwichtig sind! 
Unsere eigene Armee ist komplett am Boden und im Ernstfall gänzlich wehrlos …. Die Grünen zeigen gerade in allen möglichen Feldern einen Gesinnungswandel der mit 180 Grad schon gar nicht mehr beschreibbar ist! 
Evtl. könnte man ja auf die Idee kommen, dass die Sportschützen und Jäger auch eine wichtige Ressource sind ….??? Was ich mir ganz bestimmt nicht wünsche … aber man weiß nicht wo die hindenken. 

Der Blätterwald hat schon deutlich mehr gerauscht, wenn es um Waffenentrechtung ging! Bitte nicht falsch verstehen… ich bin ja nicht naiv! 

Wenn die Prognosen so stimmen… und ich hoffe nicht … werden wir im Herbst im Dunklen und Kalten sitzen. Ob Frankreich uns hilft??? 

Soll heißen, die Regierung wird sich wahrscheinlich jetzt schon mit Szenarien rumschlagen die wir uns gar nicht vorstellen können.

Ständig wird von Hungersnöten fabuliert. Und Herr Habeck will auf Braunkohle zurückgreifen… die müssen schon verdammt in Not sein! 

Wer sich mal mit Blackout- Szenarien beschäftigt hat, weiß was hier nach drei Tagen los ist! In den Großstädten würde es heftig werden. 

Ich denke es ist derzeit sehr wichtig unsere Rechtstaatlichkeit zu signalisieren! Und das sind wir! Staatlich bescheinigt! 
Ich hoffe unsere Verbände können gute Überzeugungsarbeit leisten … auch wenn sie gegen einen ideologischen Moloch kämpfen …. Positiv denken … :up:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 31.5.2022 at 10:35 , Mike57 sagte:

Wir werden es noch erleben, leider.

Das schreiben wir schon seit Jahren - -  ich denken, bevor sich dieser "deutsche brainwasched Dummdödel" aufrafft, etwas anderes zu wählen, hat der "Klimawandel" uns alle  gekocht

Mich interessiert eigentlich nur die Anwort auf eine einzige Frage: "Wer kann diese politischen Amokläufer" noch stoppen?

Link to comment
Share on other sites

Ganz genau! 

Plötzlich sind die Grünen für:

Waffenlieferungen!

Braunkohle (Gaskraftwerke sollen aus bleiben)!

100.000 Tote akzeptabel, um Rußland eins auszuwischen!

Absenkung des Benzin/ Dieselpreises!

Abholzung und Vernichtung von Wäldern!

Ich würde sagen … Realität wirkt! :up:

…. ich bin gespannt, wie lange deren Gemeinde das noch mitmacht…, 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...