Jump to content

gesucht Caliber 5/2022


xhbkx
 Share

Recommended Posts

Am 10.6.2022 at 14:50 , xhbkx sagte:

Das beste sind immer noch die alten S&W Revolver.

Hast Du je daran gezweifelt?  ;))

Meine 686 und 629 Classic DX sind noch ohne transfer bar.

 

Do revolvers have firing pins? - Quora

 

*grins*

 

Allerdings ein weiteres Indiz, wie viel Jahre ich schon aufm Buckel habe.  :heulkrampf:

 

GRUß 

Edited by Hollowpoint
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich habe mich für den Spohr entschieden, nach ausgiebiger Beratung durch unseren Glockologen (danke nochmals dafür) und auch oder trotz dieses Tests war Abwägung angesagt. Ein alter S&W wäre sicher nochmal besser gewesen, aber aus schlechter Erfahrung in der Vergangenheit mit Gebrauchtwaffen sollte und musste es etwas Neues sein! 

Am Freitag kam er dann an und ja, ich hab mich direkt verknallt ? 
Quer- und Längsspiel, wie im Test, sehr straff und eigentlich kaum / gar nicht fühlbar. Verarbeitung in Summe top, Griffstück ok, gib besseres von Nill, aber trotzdem für meine Hände passend und nicht unangenehm. Der Abzug ist einfach nur ein Traum im SA Modus, trotz des gemessenen Abzugsweg, das fühle ich und zwei andere Tester bei mir tatsächlich gar nicht in negativer Form. DA ist dagegen schon echt ne kräftige Hürde zu überwinden. Nicht wirklich anzustreben, wenn es die Disziplin nicht erfordert. 
Also in Summe bisher nach ca 200 Schuss, jederzeit wieder!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 8.8.2022 at 16:44 , Jägermeister sagte:

Glückwunsch. Ich tendiere immer noch zum Korth.

Das ist immer eine sehr individuelle Entscheidung, je nach dem, wo die Prioritäten liegen. Korth hat immer den Exklusivitätsbonus und die zwei alten K.s die ich in die Pfoten bekam waren traumhaft verarbeitet, schossen wie Gift und alleine im Namen liegt schon der Roll-Royce Touch.

Der Spohr ist bei allem Zubehör kompatibel mit S&W L-Frames. Da gibt es Holster, Speedloader, Griffe, etc bis zum Abwinken.

You pay the money, you take your choice.

Link to comment
Share on other sites

Am 8.8.2022 at 16:44 , Jägermeister sagte:

Glückwunsch. Ich tendiere immer noch zum Korth.

Danke ? 

Am 8.8.2022 at 16:51 , Glockologe sagte:

Der Spohr ist bei allem Zubehör kompatibel mit S&W L-Frames. Da gibt es Holster, Speedloader, Griffe, etc bis zum Abwinken.

Das war eines meiner entscheidenden Argumente. Viel an Zubehör verfügbar und am Ende für die 1k€ weniger als der Korth auch genug in der Portokasse für Spielerei übrig. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)