Jump to content

POL-NB: Polizeibeamte in Pasewalk mit Schreckschusswaffe bedroht


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

Zitat

In Pasewalk wurden am 02.07.2022, gegen 05.00 Uhr Beamte des dortigen Polizeihauptreviers zur einer Ruhestörung aus einer Wohnung in der Wiesenstraße eingesetzt. Nach mehrfachem Klopfen öffnete der 20-jährige Wohnungsinhaber. Er trug dabei eine Maske, bedrohte die eingesetzten Polizisten mit einer Pistole und verschwand sofort wieder in seiner Wohnung. Unmittelbar danach konnte der stark alkoholisierte Mann, der unmaskiert und unbewaffnet vor die Tür kam, überwältigt werden. Bei der Pistole handelte es sich um eine Schreckschusswaffe, die sichergestellt wurde. Der Tatverdächtige befindet sich im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen gegen den 20-jährigen Mann wegen Bedrohung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Waffengesetz werden nun durch den Kriminaldauerdienst Anklam in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft geführt.

Mit freundlichen Grüßen EPHK Rüdiger Ochlast Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1/ Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/5263214

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)