Jump to content

eGun Fundstücke


Recommended Posts

  • Replies 4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

... und so verbreiten sich Stammtischweisheiten, garniert mit Falschmeldungen aus der Presse zu einem homogenen Gesamtbild kompletter Inkompetenz gepaart mit Sendungsbewußtsein und echtem Bauchgefühl

Beim Betrachten der "Schaftverzierung" frage ich mich, ist das nicht der K98k von Feldwebel Steiner, dem Feldwebel, der weiß, wo die "Eisernen Kreuze" wachsen? Dann sollte der Karabiner einem Käu

Natürlich ! Vollkommen in Ordnung, daß diese Gebühren erstattet werden, nur muß das dann auch ordnungsgemäß und nicht zum Schaden des Käufers abgewickelt werden. Zum Glück habe ich noch den

Posted Images

ja nee is klar. Die letzte, die ich gesehen hab, ging für 650 bei Frankonia.

Etwas mehr gibts mittlerweile schon dafür, je nach Zustand mit einem Wechselsystem bekommt man dafür zwischen 1000€ und 1200€. Meine stammt nachweislich aus einer Sammlung und hat in neuwertigem Zustand unter 1k gekostet.

Link to post
Share on other sites

Original Schweizer Fertigung http://egun.de/market/item.php?id=5045792 :schild-respekt::wippen:Ja sicher aber die Modifikationen wie Magazinhalter seitlich (Knopf), Abzugsrahmen überarbeitet (eckig) zwei verschiedene Nummern, (Verschluss und Griffstück) andere Beschichtung Griffstück plus andere Griffschalen hätte man ja auch im Text zusätzlich seperat erwähnen können! Ich würde diese Pistole nicht unbesehen kaufen bzw. ersteigern, hätte Angst vor zuviel gebastelt worden an der Pistole!

Link to post
Share on other sites

Der Magazinhalter ist nicht gerade professionell plaziert und eine solche Visierung gehört in den Schlitten gesenkt. Der Grund für das Verschlimmbessern des Abzugsbügels erschließt sich mir zwar nicht ganz, aber damit könnte ich leben.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Biete hier ein antikes Vampirjäger Set.

Vor einiger Zeit habe ich dieses bei einer Haushaltsauflösung entdeckt und erworben.

Nach meinen Recherchen lässt es sich auf Mitte bis Ende des 19 Jahrhundert's datieren.

Es beinhaltet viele Waffen die Schwerter, Perkussionspistolen, einen Degen, Dolche, einen Morgenstern, Äxte, eine Armbrust, Pflöcke, Hammer, Beile, Handschellen usw.

http://www.egun.de/market/item.php?id=5078051

Das ist doch mal was! :vampire:

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...