Jump to content

eGun Fundstücke


Recommended Posts

vor 11 Minuten, Gunfire sagte:

Es gibt so viele sinnlose Dinge auf Gottes Erdboden, die nur potthässlich sind.

Ich denke, wenn man so ein Teil nicht kaufen will oder kann, darf man es auch NUR anschauen. Ist wie mit den großen Bilder in den Schaubuden (Museen), die kann man auch nur anschauen.
Als Konstrukteur finde ich solche "Spielereien" schön und interessant, und aus solchen "Versuchen" sind schon viele erfolgreiche Varianten entstanden. Ich habe Deine Frage auch nicht als Verbot oder ähnliches aufgefasst. Der praktische Sinn dieser angesprochenen Exemplare erschließt sich mir auch nicht.

Also, gugga un schdauna, was Inschenöre und Bixamacher so zammaschraubet.

Grüße

Gunfire

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 4.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

... und so verbreiten sich Stammtischweisheiten, garniert mit Falschmeldungen aus der Presse zu einem homogenen Gesamtbild kompletter Inkompetenz gepaart mit Sendungsbewußtsein und echtem Bauchgefühl

Beim Betrachten der "Schaftverzierung" frage ich mich, ist das nicht der K98k von Feldwebel Steiner, dem Feldwebel, der weiß, wo die "Eisernen Kreuze" wachsen? Dann sollte der Karabiner einem Käu

Natürlich ! Vollkommen in Ordnung, daß diese Gebühren erstattet werden, nur muß das dann auch ordnungsgemäß und nicht zum Schaden des Käufers abgewickelt werden. Zum Glück habe ich noch den

Posted Images

vor 5 Stunden, TorstenM sagte:

Ich bin kein Jäger,, daher vermutlich dämliche Frage. Wofür ist das gut? 2 Schuss in diesem merkwürdigen Kaliber, dann ein Preis für ne gebrauchte Puffe, wie ein unterer Mittelklassewagen.

Prinz Hamed von Saudi-Arabien (?) wollte damals eine R93 haben, die im afrikatauglichen Kaliber nicht nur 3 Schuss im Magazin hat, sondern eben 6-schlüssig ist und wie eine Doppelbüchse (extrem schneller zweiter Schuss) genutzt werden kann. Das bietet sich u.a. bei der Jagd nach wehrhaften Großwild an (Hippo, Büffel, Löwe, etc.).

Herauskam die Duo Hamed. Man munkelt, dass der Prinz die Entwicklungskosten im hohen sechsstelligen DM-Bereich getragen haben soll. Danach nahm Blaser die Hamed als Sonderwunsch ins Programm und fertigte die wohl auf Festauftrag an. Und dann eben in jedem gewünschten Kaliber. Neupreis wird wohl zwischen 50 bis 100.000€ liegen.

Da ist der jetzt aufgerufene "Golf 7 mit Barmbeker Ausstattung-Preis" ein Schnäppchen.

Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden, Jägermeister sagte:

[....] Neupreis wird wohl zwischen 50 bis 100.000€ liegen.

Da ist der jetzt aufgerufene "Golf 7 mit Barmbeker Ausstattung-Preis" ein Schnäppchen.

Danke Dir für die umfangreiche Erklärung! Damit ist das "haben wollen" sowie die Entstehung nachvollziehbar! Interessante Geschichte und  das der Neupreis so hoch lag, rechtfertigt dann auch das Übertreffen der Barmbekschen Golffraktion :-D

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde, Der Reservist sagte:

Neee - -  rote WBK und Mauserwaffen - - paßt

Ansonsten müßte sie in das Kapitel Ordonnanzpistolen passen

Irgendwie reden wir in diesem Fall mit unseren jeweiligen Problemen aneinander vorbei.

In Kurzfassung: Ich darf nicht - Du kannst nicht,

so ungerecht ist die Welt :P

 

GP

Link to post
Share on other sites

Also, wenn ich mir die leisten könnte, würde ich sie auch schießen. Ich hab schon andere zerkratzte, wesentlich teurere, in den Fingern gehabt und auch geschossen. Aber die Texas Ranger wird wohl in einem Blechschrank geparkt.

Grüße

Gunfire

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...