Jump to content

SPD: Verschärfung des Waffenrechts geplant?


gbadmin
 Share

Recommended Posts

der Wiefelspütz wieder mal ...:laugh1:

kann er gern auf den "Prüfstand stellen .., "

Dazu passen dann auch seine Äußerungen, nach denen die Gefährlichkeit eines Menschen offenbar mit der Anzahl der Waffen die er besitzt, steigt.

Die logische Begründung dafür hätte ich gern mal gehört.

Herr Wiefelspütz darf das Waffenrecht gern " auf den Prüfstand stellen ", da wimmelt es nämlich von Regelungen die weder der öffentlichen Sicherheit dienen, noch sonst irgendeinen einen Nutzen haben.

Also los Herr Doktor, noch mehr blamieren kann man sich eigentlich nich mehr ... :wallb:

was wird er eigentlich in der GroKo für eine Rolle spielen - wahrscheinlich keine und das ist auch gut so

Link to comment
Share on other sites

Herr Wiefelspütz ist ein Regierer, er ist der Gesetzgeber, er sagt dem blöden Volk wo es lang geht. Seiner superiore Meinung hat er sich aufgrund seines großen Wissensvorsprungs vor dem einfachen Volk hart erarbeitet. Die Aufgabe seines Bundestagsmandates ist ein großer Gewinn für Deutschland und die SPD, ich danke ihm für nichts, er hätte Buchhändler bleiben sollen. Und das hat NICHTS mit dem Waffenrecht zu tun.

Link to comment
Share on other sites

danke für den guten Rat, wenn wir dich nich hätten ....:cool:

Dann wärst ja immer noch du da - es dürfte daher keine Entwöhnung eintreten.

Aber für Dich zum Nachdenken:

Wer hat im BR die Mehrheit?

immer noch Rot Grün.

Wer möchte an unsere Waffen?

Immer noch die Grünen

Wer wird diesbezügliche Anträge stellen?

Die Grünen

Wo haben wir jetzt noch viele Leute, die sich diesen Anträgen entgegenstellen?

Huuupppsss?

Anträge landen folglich im BT

Wer wird den Grünen Anträgen zustimmen?

Grüne und Linke auf jeden Fall.

Und um den "Koalitionsfrieden nicht zu stören", wird das "Gewissen der Abgeordneten freigeschaltet".

Und wo werden dann wohl noch etliche Abgeordnete "ihrem Gewissen folgen"?

Naaaa?

Sicher doch --- bei der SPD UND bei der CDU

Was bedeutet dies für den Antrag der Grünen?

Mit großer Wahrscheinlichkeit angenommen?

Konsequenz: Es wird ein Gesetz daraus.

Ich hoffe, du konntest folgen.

Ansonsten kannst du dich gern in deiner CDU abarbeiten, das würde ich für sinnvoller halten

Link to comment
Share on other sites

ist manchmal ganz interessant wie mancher sich seine Wahrheit selbst zurechtzimmert, muss aber jeder für sich selbst entscheiden

stimmt, rot grün haben im BR eine knappe Mehrheit (ich glaube 33/36 oder so ... )

da die SPD jetzt Reg.partei ist werden auch im BR einige Entscheidungen anders ausfallen als noch vor der BTW

nur mal so nebenbei, wie sind denn die Anträge von den Grünen mit den Halbautomaten u.a. ausgegangen, ich hoffe du kannst dich dran erinnern ... :laugh1:

  • das Verbot von kriegswaffenähnlichen Halbautomaten,
  • das Verbot der Aufbewahrung von Waffen und Munition in Privatwohnungen,
  • das Verbot von großkalibrigen Kurzwaffen,
  • eine stärkere generelle Begrenzung für den privaten Waffenbesitz.

Link to comment
Share on other sites

ist manchmal ganz interessant wie mancher sich seine Wahrheit selbst zurechtzimmert, muss aber jeder für sich selbst entscheiden

Vor allem, wenn man "Wahrheiten" durch die Parteibrille betrachtet.

nur mal so nebenbei, wie sind denn die Anträge von den Grünen mit den Halbautomaten u.a. ausgegangen, ich hoffe du kannst dich dran erinnern ... :laugh1:

Ich hoffe, daß du dich noch daran erinnern kannst, daß zu der Zeit eine CDU-FDP-Regierung am werkeln war. Aber deine glorreiche CDU wird es schon richten mit Arm...x-Schönbohm und Co

Aber da du ja anscheinend zum "Inner circle" von Frau Merkel gehörst, erfährst du sicherlich alles aus erster Hand. Deine Plattitüden landen bei mir ab jetzt auf der Ignore-Liste

Link to comment
Share on other sites

. . . daß zu der Zeit eine CDU-FDP-Regierung am werkeln war. Aber deine glorreiche CDU wird es schon richten mit Arm...x-Schönbohm und Co

Aber da du ja anscheinend zum "Inner circle" von Frau Merkel gehörst, . . .

Reservist,

was ist los mit Dir?

CDU ist das eine, aber was bitte erhoffst Du Dir mit den SPD´lern, oder Grün`lern?

Du klingst, als hättest Du das "Geheimrezept"!, was bitte könnte das sein?

Mattes

Link to comment
Share on other sites

ich möchte hier keineswegs Herrn Schönbohm in Schutz nehmen aber als er 2011 im besagten armatix-Video seinen Senf dazugab war er im Ruhestand , es war seine private Meinung ...

Du glaubst aber bitte nicht, das Zitronenfalter Zitronen falten, oder? Warum soll der Mann angeblich auf der Finanzierungsliste der Firma ohne Namen stehen? Weil er Privatmann ist oder weil er als Lobbyist seine Kontakte spielen lassen soll? Und die meinen sicherlich nicht die zur Rentenkasse.

Link to comment
Share on other sites

die Worte von Schönbohm im Video haben jedenfalls nicht dazu geführt dass das Sperrelement zum Verkaufsschlager wurde

im Übrigen war Schönbohm in der Brandenburger CDU Einzelgänger was er ja auch bis zum Schluß (z.B. seine Reaktion auf Frau Dr.Funck´s Artikel in der "Jungen Freiheit") bewiesen hatte

ob er auf irgendeiner Liste steht ist mir eigentlich scheissegal, die brandenburger CDU steht jedenfalls nicht drauf

Link to comment
Share on other sites

Hallo

ja der Wiefelspütz. Ich habe es schon einige Male geschrieben, was er mir vor etlicher Zeit gesagt hat: Vor der Antragsstellung für eine Waffe muß der Antragsteller garantieren, daß eine unangekündigte Kontrolle auch durchgefürt werden kann. Im Zweifelsfall muß der Antragsteller dann halt den Hausschlüssel und den Tresorschlüssel bei der zuständigen Stelle hinterlegen. Sonst gibt es keine Erlaubnis mehr.

Dies hat er tatsächlich mir gegenüber so geäusert.

Steven

Link to comment
Share on other sites

Reservist,

was ist los mit Dir?

CDU ist das eine, aber was bitte erhoffst Du Dir mit den SPD´lern, oder Grün`lern?

Du klingst, als hättest Du das "Geheimrezept"!, was bitte könnte das sein?

Mattes

Mattes - lies alles

Und das ich mir etwas von Grün oder Rot erhoffe - wo steht das?

Ich schließe nur keine Gespräche aus, wenn die andere Seite zustimmt.

Was Gespräche ausrichten können, kann man u. U. bei Frau Fograscher sehen.

Ansonsten ist das Thema für mich abgehakt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...