Jump to content

Österreich: Umsatz bei Schrotflinten steigt


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

vor 8 Minuten, erik_fridjoffson sagte:

Mir langt eigentlich mein Schweizer G96/11, nur ein besseres ZF wäre nicht schlecht. Im Januar kommt ein 98er in 8x57 IS hinzu :hysterical:

 

@Antonius Recker: ich bevorzuge auch eine Winchester, allerdings die 94er Carbine in .44mag

Da nimmst ein NIKON Monarch 5 3-15X42.

Was besseres wirst Du in der preislichen Mittelklasse kaum finden.

 

GRUß

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten, erik_fridjoffson sagte:

Mir langt eigentlich mein Schweizer G96/11, nur ein besseres ZF wäre nicht schlecht. Im Januar kommt ein 98er in 8x57 IS hinzu :hysterical:

 

@Antonius Recker: ich bevorzuge auch eine Winchester, allerdings die 94er Carbine in .44mag

Meine Mauser 98 aus Brünn in 7x64 und meine Win 94 in .44mag und beide mit ZF 4-12x56 müssten auch reichen.

Grüße

Gunfire

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten, Hollowpoint sagte:

Die Win 94 würde ich mit einer Lochkimme ausrüsten. Oder mit einem RedDot, falls es eine reine SV-Waffe werden soll.

Für Kurzdistanzen eignet sich ein ZF weniger gut.

 

GRUß 

Hab ein Williams Side-Diopter da. Kann jederzeit tauschen. Allerdings treffe ich mit ZF auf 100 Meter und mehr besser. Für den Fall, dass die Mag alle ist, nehm ich .44 Spez. und ein darauf eingeschossenes ZF 3-12x50. Passt auch auf die Pic-Schiene. Ach ja, beide ZF mit Aufkippmontage. Für Kurzdistanzen hab ich immer noch die offene Visierung, da meine ZF-Montage seitlich ist. Win von 5-1969. Und wenn die Spez. alle ist, kommt die .45LC aus der 73-er Long Carbine zum Einsatz. Theoretisch, versteht sich.

Grüße

Gunfire

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten, Gunfire sagte:

Hab ein Williams Side-Diopter da. Kann jederzeit tauschen. Allerdings treffe ich mit ZF auf 100 Meter und mehr besser. Für den Fall, dass die Mag alle ist, nehm ich .44 Spez. und ein darauf eingeschossenes ZF 3-12x50. Passt auch auf die Pic-Schiene. Ach ja, beide ZF mit Aufkippmontage. Für Kurzdistanzen hab ich immer noch die offene Visierung, da meine ZF-Montage seitlich ist. Win von 5-1969. Und wenn die Spez. alle ist, kommt die .45LC aus der 73-er Long Carbine zum Einsatz. Theoretisch, versteht sich.

Grüße

Gunfire

Für 100m hast Du ja die Mauserbüchse.

Eine Win 94 in .44 Mag eignet sich hauptsächlich für Distanzen von 1-50m.

Was nicht heißt, daß sie auf 100m nicht trifft, wenn der Steuermann seine Arbeit richtig macht.

 

GRUß

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Zitat

FLÜCHTLINGSWELLE: Steirer greifen zur Pistole

Die Steirer decken sich mit Waffen ein. Noch nie gab es so viele Ansuchen um Waffenbesitzkarten wie seit Beginn der Flüchtlingswelle. Das bestätigen die Sicherheitsbehörden.

http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/4874482/Fluchtlingswelle_Steirer-greifen-zur-Pistole

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 4 Stunden, greyman sagte:

Ich möchte nicht wissen, wieviele jetzt "Opas Erbe" noch einmal durchsuchen, ob da nicht doch noch irgendwo ein k98 oder eine 08/P38 o. ä. versteckt ist und die, die so etwas schon gefunden haben, sich jetzt Gedanken machen, wie sie an Munition kommen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

zwischen 1950 und 1972 wurd auch noch bisschen eingekauft das sicher noch nicht verrottet ist.

Man geht ja von so hohem illegalen Waffenbesitz aus, weil man keine Ahnung hat wo die über Nacht illegal gewordenen Schusswaffen sind... haben die Besitzer sie weiterverkauft? Sind sie entsorgt?

Eher unwahrscheinlich, damals hatte man ja eigene Terroristen, die letzte Regierung mit Entwaffnungsgesetzen hat Leute in die Gaskammer gesteckt, und ein paar 100km weiter saßen die Sowjets...   Da braucht man sich nicht wundern wenn kaum einer was registriert oder abgibt sondern die Leute sich lieber gute Verstecke suchen.

Und wer auf dem Dachboden was finden sollten, der wird  wenn er ein bisschen googelt sich eher überlegen ob er das Risiko eingeht den Fund melden und für seine "guten Absichten" für das "Abgeben auf der Wache" noch irgendwelche Repressionen wegen "führen und illegalem Waffenbesitz" reingedrückt zu bekommen oder das Versteck lieber wieder zumacht und vergisst das er es gefunden hat.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Dieser thread läuft seit gut vier Monaten. In dieser Zeit ist der Bestand an legalen Schusswaffen im kleinen Österreich um mehere tausend, vieleicht sogar 10000 angestiegen. Die Preise haben angezogen, sogar gebrauchte 2" Rossis bringen bei Auktionen 200.

Ich konsumiere regelmässig österreichische Medien. Mir ist nicht ein Vorfall mit einer legalen Waffe aufgefallen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...