Jump to content

Großeinsatz wegen Jäger


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

Klar, ich werde die Polizei fragen was ich im Rahmen der Jagdausübung zu tun und zu lassen habe. Am Ende hast du einen Uniformierten neben dir auf der Kanzel sitzen der dir sagt: jetzt darfst du, jetzt darfst du nicht. Ein besserer Rat wäre, dass sich selbsternannte Kontrolleure um ihren eigenen Krempel kümmern sollten. Des Weiteren müssten diese Ignoranten den Polizeieinsatz bezahlen. Zeig mir einen Jäger der ein geschütztes Tier im Beisein von Zeugen ohne Grund erlegen würde.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten, greyman sagte:

Ich frage mich, warum daraufhin mehrere Streifenwagen rasten. Einer hätte durchaus in Ruhe hinfahren können um nach dem Rechten zu sehen.

Wenn es um Waffengebrauch geht rücken die immer mit dem SEK an. Geht es um Kindesmissbrauch kommt garantiert nur ein Wagen und der ist dann nur mir einem Beamten besetzt. Der Einsatz der Mittel liegt immer in der Prioritäteneinschätzung dessen der den Hinweis entgegennimmt, oder dessen der befugt ist einen Einsatz anzuordnen. Weil Jäger eben zu den potentiellen Straftätern gehören muss man entsprechend reagieren. Innere Sicherheit und so.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)