Jump to content

Gibts hier CDU-Mitglieder?


bopper
 Share

Recommended Posts

  • Replies 240
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich teile Ihre Meinung nicht, ich werde aber bis zu meinem letzten Atemzug kämpfen, daß Sie Ihre Meinung frei äußern können.

Voltaire

wenn man eine andere Meinung hat lieber ich_bins

niemand hat etwas gegen andere meinungen. aber rechts- (oder links-)extremismus der dann auch noch als pseudofaschistsischer militarismus rübergebracht wird muss samt der lobeshymnen für "ausnahmesoldaten"

sepp dietl -ein verurteilter kriegsverbrecher, der bis zu seinem tode ein glühender nazi war - die waffen- und sonstige ss (ausser der reiter-ss) wirklich nicht sein.

da darf zurück geschossen werden, auch ab 4.45 Uhr.

und das klaus hier gerade heute mal wieder nicht genug - keine - argumente hatte und deswegen den kleinen totalitären rausgelassen hat, das haben die stammuser ja vor wenigen minuten gesehen.

Link to comment
Share on other sites

Also ich blick nicht so ganz durch, Herr Ente. Aus meiner Sicht hat nur jeder mal in die Tastatur gepubst. MaO (Abkürzung für Mamma Ottilie) hat dir einen Blattschuß verpassen wollen und vorbeigeschossen und du Depp bist drauf reingefallen, meinst du seist getroffen. Wieder mal. Da lachen die Hühner.

Sofern man deinen Äußerungen Politisches entnehmen kann, finde ich sie absolut korrekt.

Ich weiß bloß noch nicht so genau, ob MaO das nicht auch so sieht.

Und Lara hat eine Freundin.

Link to comment
Share on other sites

Hier noch mal ein paar Infos zum Ausnahmesoldaten Sepp D. Steht wohl leider nicht in der DMZ ...

Drittes Reich [bearbeiten]Im März 1933 wurde er zum persönlichen Begleiter des Führers ernannt und übernahm den Schutz des Diktators als hauptberuflicher Leiter des SS-Wachbataillon Berlin. Eine herausragende Rolle übernahm Dietrich bei der Liquidierung der SA-Führungsspitze während des "Röhm-Putsches". Er selbst ermordete zusammen mit weiteren SS-Leuten am 30. Juni 1934 sechs prominente SA-Führer in München-Stadelheim und organisierte die Tötung weiterer Gegner. Schon einen Tag später wurde er dafür von Adolf Hitler zum Obergruppenführer der SS ernannt. Aus dem SS-Wachbataillon wurde 1934 die 1. SS-Standarte Adolf Hitler gebildet.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...