Jump to content

Aufbewahrung Kauf- und Verkaufverträge Waffen


Recommended Posts

Mal eine blöde Frage. Gibt es eine Aufbewahrungsfrist für Kauf- und Verkaufaufträge für Waffen aus Privatbesitz (ähnlich Buchhaltung).

Hintergrund. Ich miste gerade mein Büro aus und bin am vernichten alter Aktenbestände (darunter halt auch Waffenverträge). Im laufe der Jahre hat sich so Einiges angesammelt und ich brauche dringend Platz.

Deshalb bin ich am Überlegen, ob ich auch die alten Unterlagen von Waffenkäufen und Verkäufen entsorgen kann/darf.

Was meint Ihr?

Link to post
Share on other sites

Scann die Dinger ein und leg sie irgendwo sicher auf ner Festplatte ab. Oder werf das Zeug weg. Ich kann mir nicht vorstellen das man als PRIVATverkäufer verpflichtet ist die aufzuheben. Es gibt ja auch keine Verpflichtung überhaupt nen schriftlichen Vertrag zu machen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Was juckt mich als Privatkunden denn das Steuerrecht in diesem Fall?? Ich will das Zeug doch ned von der Steuer absetzten.... Ich persönlich halte diesen Passus für Blödsinn, werd aber morgen mal mit meinem Steuerberater drüber reden. Am Schluss stellt sich raus das ich mein ganzes Gedöns doch von der Steuer hätte absetzen können panik2.gif

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden, Califax sagte:

Meine Waffenbehörde hat zu jeder meiner Waffentransaktion die entsprechenden Kopien. Warum soll ich mich damit rumplagen?

Weil am Ende Du der Depp bist, wenn die was verschlampen. Für mein Haus gibt es z.B. keine Pläne. Gebaut 1947, 1949 und 1953. Ich habe daraufhin bei der Baubehörde nachgefragt. Es gibt keine Hausakte und das sei auch normal, das sei alles im Krieg verbrannt. Vielleicht meinten die ja den Vietnamkrieg? Dasselbe beim Nachbarn. Der hat umgebaut und wieder eine Kneipe aus dem Haus gemacht. Alleine für Vermessung und Aufmaße hat er 6000€ bezahlt, weil man ohne Baupläne eben keine Nutzungsänderung beantragen kann....

Kurzum: Wie viele hundert Waffen kauft Ihr denn, dass Euch die ganzen Blätter erschlagen? Ich hebe alles was damit zu tun hat, Befürwortungen, Anträge, Bescheide, Kaufverträge bis zum Sankt Nimmerleinstag auf. Kostet mich irgendwann 2 Ordner Platz aber ich muss mich nicht auf eine KV verlassen die denkt, meine Hausakte sei nach1953 bei einem Bombentreffer verbrannt.......

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...