Jump to content

Ganz neue Töne von der CDU!


Recommended Posts

vor 2 Stunden, Bullitt sagte:

Aber wenn mal jemand andere Gedanken dazu hegt... dann passt euch das auch nicht.

Klaro, trägt zur Meinungsbildung bei.

vor 2 Stunden, Bullitt sagte:

Seid doch froh, wenn wenigstens die jüngere Generation dazu mal andere Gedanken und Auffassungen hat.

Ganz toll. Ick freu mir!

vor 2 Stunden, Bullitt sagte:

Aber es ist der Nachwuchs... 

Genau, der nachher wie alle speichelleckenden Parteisoldaten auf die korrekte Linie eingenordet sind. Zumindest wenn die in Entscheiderrollen in der Partei arschhochkriechen wollen. Nützt mir genau nix, nada, niente, 0,0, nüscht.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich kenne genau zwei gute Leute in der sächsischen CDU. Die sind aber beide wirklich gut. Sportschützen.

Der eine war mal Staatsminister, der andere wird voraussichtlich MdB. Ist nicht viel, aber etwas.

Mehr kenne ich allerdings nicht.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden, Califax sagte:

der andere wird voraussichtlich MdB

Dann hast Du wenigstens eine Möglichkeit, Deine Erststimme sinnvoll zu vergeben, sofern der aus Deinem Wahlkreis kommt.

Ist bei mir nicht möglich. Selbst wenn das Jäger waren, konnte man die Typen in die Tonne kloppen.

Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden, Deckard sagte:

Das ist also genausoviel Wert wie "Schützenfreunde" in der CSU oder sonstwas die im EU Parlament doch geschlossen für die nächste Kröte abstimmen und noch Applaus dafür erwarten das se so tolle Kompromisse ausgehandelt haben usw.

Der Ferber hat Wort gehalten. Und für mich wäre das der Grund ihn zu wählen. Wenn ich könnte..

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Nun ja, ein Politiker sollte ja seine Wähler repräsentieren und nicht seine Partei...

Dann stellt sich aber die Frage warum überhaupt noch Leute für die CDU kandidieren... :tease:

Und bekanntlich gibts ja noch genug andere Dinge als nur die Meinung zur Schusswaffenprohbition.   -  Da ist die CDU halt leider auch... ähem... öhmm.. tja...

Link to post
Share on other sites

Das ist richtig, aber worauf ich hinaus wollte,  selbst wenn eine CDU Gestalt die Abschaffung des Affengesetz fordert....  ist halt dann immernoch Merkelpartei, ne?

und siehe Beitrag 2 "Versprechen binden nur denjenigen der dran glaubt."

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, edegrei sagte:

Die Einstellung eines Politikers zum Waffenrecht offenbart seine Einstellung zu den Bürgern und Wählern!

Genau das! Das Grüne und Linke freie Bürger für überflüssig halten, wissen Menschen die denken und hinschauen halt schon länger.

Was eine mittelfristig zum Untergang verurteilte CDU und eine nur am eigenen Vorteil interessierte SPD davon halten, haben wir ja jetzt gesehen.

Ich habe mir mittlerweile alle Abgeordneten, oder die, die es gerne werden möchten für meinen Wahlkreis angesehen. Ich warte noch auf die ein oder andere Antwort.

Da das Thema Waffenbesitz mit freien Bürgern untrennbar verbunden ist, macht es auch meine Wahl zu einer "Ein-Thema-Wahl".

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, Waltherchen sagte:

Genau das! Das Grüne und Linke freie Bürger für überflüssig halten, wissen Menschen die denken und hinschauen halt schon länger.

Wer uns in dieser Freiheitssache "Legalwaffenbesitz" durch parlamentarische Tricks und Winkelzüge über ein Europaparlament(wie aktuell bei der EUnrechtswaffennovellierung am 14.03.2017 geschehen) UND in D redundant über den Bundestag/Bundesrat enteignen will, hat auch meiner Meinung nach  jegliche politische bzw. demokratische Glaubwürdigkeit verloren.

Hier gilt der altbekannte Spruch: "Wer einmal lügt, dem glaubt man nirgendwo " (mehr).

Und diese angeblich nun wesentlich  sicherere EU hat durch ihre unsägliche Waffenunrechts-Abstimmung eine Kriminalisierung ihrer gesetzestreuesten Bürger ohnegleichen vorgenommen.

Das ist der signifikanteste Beweis für die zunehmende Verrohung der einstmals "blühenden EU".

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten, Immerbadisch sagte:

Wer uns in dieser Freiheitssache "Legalwaffenbesitz" durch parlamentarische Tricks und Winkelzüge über ein Europaparlament(wie aktuell bei der EUnrechtswaffennovellierung am 14.03.2017 geschehen) UND in D redundant über den Bundestag/Bundesrat enteignen will, hat auch meiner Meinung nach  jegliche politische bzw. demokratische Glaubwürdigkeit verloren.

Und das Wichtigste habe ich vergessen zu erwähnen:

IHR von der CDU wart federführend dafür MIT verantwortlich!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Noch einmal: Politiker reagieren auf Bürgerwünsche nur, wenn sie einen derben Tritt in den Arsch bekommen.

Das geht nur durch einen öffentliche oder veröffentlichte Meinung - wäre gut, wenn beide Meinungen identisch sind

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden, edegrei sagte:

Die Einstellung eines Politikers zum Waffenrecht offenbart seine Einstellung zu den Bürgern und Wählern!

Deswegen sage ich ja immer, dass das Waffenrecht der Pegelstandmesser ist, der uns ganz offen zeigt, wie hoch uns die Scheiße am Hals steht.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute, Jägermeister sagte:

Deswegen sage ich ja immer, dass das Waffenrecht der Pegelstandmesser ist, der uns ganz offen zeigt, wie hoch uns die Scheiße am Hals steht.

Wenn sie schon bis zum Hals steht, sollten wird uns das viele Nicken verkneifen

Link to post
Share on other sites
Just now, Der Reservist sagte:

Wenn sie schon bis zum Hals steht, sollten wird uns das viele Nicken verkneifen

Das sage mal unseren Verbandsvertretern. Andererseits überdeckt die braune Verschmutzung an der Nasenspitze ein klein wenig den Pinocchio-Effekt...

Link to post
Share on other sites

Wir sind doch heute in D tatsächlich schon so weit, dass, wenn man buchstäblich "die Flinte ins Korn wirft" (auch nur 2 Minuten) als LWB auf der Stelle unzuverlässig i.S.d. WaffG wäre, alle Legalwaffen und Munition sofort kostenpflichtig verliert und dazu noch ein Strafverfahren am Hals hätte... 

Wo ist die Normalität, der gesunde Menschenverstand und die Unaufgeregtheit hin? 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...