Jump to content

Waffenkontrollen


Der Reservist
 Share

Recommended Posts

Ich durfte unlängst 110 € für meine Kontrolle an das LRA überweisen. In zwei unmittelbaren Nachbarstädten (einmal Stadtverwaltung und einmal ausgelagertes LRA)  keine 10 km entfernt ist das Ganze noch umsonst. Das verstehe wer will.

Hier ist man auf eine weitere gute Einnahmequelle gestossen um die klammen Stadtsäckel zu füllen.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten, Elster1962 sagte:

Hier ist man auf eine weitere gute Einnahmequelle gestossen um die klammen Stadtsäckel zu füllen.

Darum geht es nicht. Es geht darum Dich zu demütigen und mir fällt gerade nichts demütigerendes ein, als eine quasi Hausdurchsuchung zu bekommen und die auch noch bezahlen zu müssen.

 

vor 14 Stunden, Der Reservist sagte:

Anfrage aus dem Landtag in Baden-Württemberg

Interessant ist u. a. der Punkt 4 (Gebühreneinnahmen) und Punkt 5 (Menge der Mängel)

Antrag_1431_Waffenrecht.pdf

"rund 1%" hmmm sind das 0,5, 0,9 oder 0,05%?

Und wenn in 1% der Fälle so gravierend verstoßen wurde, dass Unberechtigte Zugang zu Waffen und Munition bekommen hätten, gibt es dann auch 230 Leute denen die WBK entzogen wurde?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten, Glockologe sagte:

Ich zahle für eine Waffe. Inklusive MWSt. Dann zahle ich für den Eintrag. Dann wollen die noch Geld für die Überprüfung?

Mit dem staatlichen und kommunalen Rechts- oder eigentlich Unrechtsbewußtsein, ist es mancherorts nicht weit her.

Und es geht weiter.

Aktuell hat der Rems-Murr-Kreis (jedenfalls das LRA Waiblingen) jetzt auch noch Gebühren für die turnusmäßig alle drei Jahre erfolgende Regelüberprüfung beschlossen. Dafür werden dann jeweils 20 € an Gebühren fällig. Vorausgesetzt, dass diese Überprüfung zu keinem negativen Ergebnis führt.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten, Zylinderbohrung sagte:

Darum geht es nicht. Es geht darum Dich zu demütigen und mir fällt gerade nichts demütigerendes ein, als eine quasi Hausdurchsuchung zu bekommen und die auch noch bezahlen zu müssen.

.....

Damit hast Du es genau getroffen. Soweit haben wir es inzwischen in unserem Rechtsstaat und unserer sogenannten Demokratie gebracht.

Irgendwie erinnert das Ganze an die Hexenverfolgungen des 16. und 17. Jahrhunderts. Einem modernen Rechtsstaat jedoch unwürdig.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 6.4.2017 at 09:41 , Elster1962 sagte:

Aktuell hat der Rems-Murr-Kreis (jedenfalls das LRA Waiblingen) jetzt auch noch Gebühren für die turnusmäßig alle drei Jahre erfolgende Regelüberprüfung beschlossen. Dafür werden dann jeweils 20 € an Gebühren fällig.

Ja, sowas habe ich auch erst letztens überweise dürfen. Obwohl wir immer wieder Waffen innerhalb der 3 Jahre angemeldet hatten. Also selbst kontinuierlicher Konsum entbindet offensichtlich nicht von obligatorischen Spenden an verarmte Landkreise.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)