Jump to content

Waffen in die USA mitnehmen


Guest soe
 Share

Recommended Posts

Ich plane heuer eine mehrwöchige Reise in die USA.

Nun meine Frage:

Ich würde gerne nen Revolver (.357mag) oder ne Pistole 9mm zum Selbstschutz mitnehmen, geht das ?

Hab im Netz mal ne Passage dazu gefunden !

siehe:

Klick

Wer hat erfahrungen mit Waffenmitnahme in die USA ?

Link to comment
Share on other sites

Nein ausser du hast eine Einladung zur Jagd oder einem Schiessevent. Ausserdem, das du ein CCW kriegst kannst du vergessen.

Sonst, so gefährlich sind die Staaten nicht, besonders nicht die Ecken die, du dir ansehen willst. Musst dich halt vor Ort erkundingen welche Ecken ein No-Go sind.

Tijuana allerdings ????

Link to comment
Share on other sites

hi soe,

ich bin vor 6 Monaten 7500 km durch die USA gefahren !

Es ist sehr schwer,und kann sehr viel Ärger geben mit Waffe im Auto oder am Mann ! Ich ahbe mich da mal etwas schlau gemacht, würde aber den zeitlichen Rahmen im GB Sprengen. Wenn Du Lust hast, können wir unter 4 Ohren drüber Reden.

Gruß

Mav

Link to comment
Share on other sites

... Wenn Du Lust hast, können wir unter 4 Ohren drüber Reden.

Gruß

Mav

Hi Mav,

gerne nehme ich dein Angebot an mal am Tel zu diesem Thema zu Quatschen.

Musst mir nur sagen wie ? soll heissen (ich ruf dich an oder du mich ?)

Würde dich dann mal nächste Woche kontaktieren.

Erst mal Danke für dein Angebot! :up:

Gruss

soe

Link to comment
Share on other sites

Als Besucher ist es nicht moeglich eine Waffe in den USA zu fuehren.

In einigen Staaten ist auch der Besitz von Reizstoffen und Elektroschocken verboten (Masshole zB ).

Auch muss man in Masshole Abzugsschloesser an den Waffen haben, selbst wenn man die im Koffer und Kofferraum hat.

Am Besten die guten Stuecke zu Hause lassen.

Wo solls denn hingehen?

Link to comment
Share on other sites

.....

Wo solls denn hingehen?

Gaplant:

Ausgangspunkt ist Las Vegas mit nem Trip ins Death Valley (Nevada) dann gehts mit dem Pickup nach Salt Lake City (Utha) von dort zurück nach Flagstaff (Arizona) alles durch die tollen Nationalparks wie den Zion Cannyon, von dort nach San Diego (California) und Tijuana (Mexico) zurück mit dem Flieger nach New York von dort mit dem Auto zu Freunden in Philadelphia und von dort zuück nach Ffm.

Das sollte für 4 Wochen reichen :wink:

Link to comment
Share on other sites

Gaplant:

Ausgangspunkt ist Las Vegas mit nem Trip ins Death Valley (Nevada) dann gehts mit dem Pickup nach Salt Lake City (Utha) von dort zurück nach Flagstaff (Arizona) alles durch die tollen Nationalparks wie den Zion Cannyon, von dort nach San Diego (California) und Tijuana (Mexico) zurück mit dem Flieger nach New York von dort mit dem Auto zu Freunden in Philadelphia und von dort zuück nach Ffm.

Das sollte für 4 Wochen reichen :wink:

hört sich wunderbar an, bist zu beneiden :)

Link to comment
Share on other sites

...You can't spell Masshole without a....... :wink:

Nein wirklich?? :roll:

Ich dachte immer "wie das letzte Loch"??! 8)

Man lernt immer wieder etwas dazu! :wink: :mrgreen:

Dabei sind das doch so ruhige, aufrichtige, geduldige und besonders in Maine und NH hoch beliebte Menschen!! :kiffer3:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...