Jump to content

Absage Monte Kali Pokal


Recommended Posts

vor 26 Minuten, Whitestar sagte:

Und das weißt du wooher?

Und jetzt sag nicht : aus der Presse.

Panzer.......fahren nicht.......

Hubschrauber und Flugzeuge........fliegen nicht..........

Schiffe und U-Boote..........schwimmen und tauchen nicht.........

Alles kaputt, keine Ersatzteile, fehlerhaft in allen Teilen.........,

 

GRUẞ

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten, Whitestar sagte:

Und das weißt du wooher?

Und jetzt sag nicht : aus der Presse.

Zumindest, was den Verband angeht, da liegt er nicht ganz falsch.

Die letzte Mitgliederstatistik, die ich auf den Verbandsseiten gefunden habe, war die von 2009 und da wies diese Statistik 123.656 Mitglieder aus. Gegenüber dem Höchststand von 2000 (137.266) ist das ein Verlust von 13.610 Mitgliedern in 9 Jahren. Ein Verband, der einen solchen Aderlaß hinnimmt, ohne gravierend gegenzusteuern, stirbt. Wenn man sich die Altersstruktur des Verbandes ansieht, dann sind in der Altersklasse von 50 - 65 = 41.342 Mitglieder versammelt und von 65 aufwärts 16.492; es sind also insgesamt 57.834 (fast 50 % der Mitglieder) ehemalige Leistungsträger in ein Alter gekommen, wo die Bw sie entweder nicht mehr haben will oder schon die ersten Gebrechen auftreten.

Selbst, wenn man jetzt von den Pressemelddungen 75 % abziehen würde, zeichnet sich ein sehr düsteres Bild über den Zustand der Bw ab. Das mag an einigen Stellen nicht so sein. Ich befürchte aber, daß die Gesamtsituation der Bw nicht gerade optimistisch stimmen kann.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten, Glockologe sagte:

Ich kriege regelmäßig Gediente aus dem Haufen zum Einschleifen und stelle immer das Gleiche fest:

Unbefriedigende Artikulationsfähigkeit.

Mangelhafte Fehlerkultur

Konfliktscheu wenn es heikel wird

Passivität

Irgend ein Offz. wird's schon machen und wenn nicht..........auch scheißegal.

 

GRUẞ

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute, Hollowpoint sagte:

Irgend ein Offz. wird's schon machen und wenn nicht..........auch scheißegal.

 

GRUẞ

Leider nicht - -  das Problem sind nicht nur die Offz

Schon früher lief ohne einen guten OG/HG fast nichts, es gab zudem ein Uffz-/Fw-Corps, das diesen Namen auch noch verdiente.

Was heute alles Uffz und Fw ist, spottet manchmal jeder Beschreibung.

Und ja - ich kenne einige von denen, denn ich hatte sie als Teilnehmer in der MTA-Ausbildung

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten, Hollowpoint sagte:

Panzer.......fahren nicht.......

Hubschrauber und Flugzeuge........fliegen nicht..........

Schiffe und U-Boote..........schwimmen und tauchen nicht.........

Alles kaputt, keine Ersatzteile, fehlerhaft in allen Teilen.........,

 

GRUẞ

Also doch aus der Lügckenpresse. Glaubst du denn ernsthaft, bei den Russen oder Amis sieht das anders aus? Oder in jeder anderen Armee dieser Welt? Da wird bloß nicht so selbstzerfleischend und genüßlich drauf rum geritten. Die Masse des ausgefallenen Großgeräts hat vorschriftenbedingte Fehler. Kratzer im Cockpit? Darf laut Handbuch nicht mehr fliegen. ist halt eine Friedensarmee.

Edit: Bin gestern auf der A93 von Regensburg Richtung Hof gefahren. Dabei eine US Army Kolonne, 5km lang überholt, alles Großgerät am Haken von BergeLKW. Die kamen gerade von Grafenwöhr.

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten, Glockologe sagte:

Ich kriege regelmäßig Gediente aus dem Haufen zum Einschleifen und stelle immer das Gleiche fest:

Unbefriedigende Artikulationsfähigkeit.

Mangelhafte Fehlerkultur

Konfliktscheu wenn es heikel wird

Passivität

In der heutigen Personalsituation versucht die Bw alle zu halten, die was auf dem Kasten haben. Und der Rest landet bei dir.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten, Whitestar sagte:

Sei's drum, wir müssen uns deswegen ja nicht streiten.

Lohnt sich auch nicht, weil -  wenn man Glück hat, ist man bei einem aktiven Truppenteil, wo es noch läuft - und davon gibt es wohl doch noch so einige.

Wahrscheinlich haben sich auch viele Vorgänge schleichend entwickelt, so daß man sie für den Normalfall gehalten hat und hält. Ist wohl wie mit Betrieben, in denen der Krankenstand kontinuierlich steigt - Grund ist natürlich das "faule Personal" von denen man dann gern noch ein paar "freisetzen" kann - und dann geht es so lustig weiter, bis da plötzlich eine Wand ist.

Je nachdem wo und was man in einem System ist, hat man eine ganz spezifische Sicht der Dinge; die Anderen sind dann die Querulanten, die man von der eigenen Sicht entweder überzeugen oder entlassen muß - notfalls per bossing/mobbing.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden, erik_fridjoffson sagte:

Ich hab am WE die Nachricht bekommen, das unsere RAG nicht mehr den BW Schießstand nutzen darf (soll angeblich Landesweit für alle RAG ab sofort gelten ... damit entfällt für viele Reservisten das Bedürfnis, oder sie wechseln den Verband...

DAS mit extremer Verspätung, weil das m.W. im Juni/Juli aktuelles Thema war.

Nach allem, was man in einem eigenen, nur dieses Thema behandelnden Thread auf WO darüber lesen konnte, wird die Thematik aber wohl ansch. doch wieder entschärft.

Interessiert mich aber nicht garso direkt, weil ich nicht beim betroffenen Verband bin. Bitte im Extremfall selber nachlesen!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, erik_fridjoffson sagte:

Ich hab am WE die Nachricht bekommen, das unsere RAG nicht mehr den BW Schießstand nutzen darf (soll angeblich Landesweit für alle RAG ab sofort gelten ... damit entfällt für viele Reservisten das Bedürfnis, oder sie wechseln den Verband...

Das mein Lieber, ist in GANZ Bayern & NRW so. Wird Bundesweit kommen. Leading Mann LKdo RP, Federführend... @IggyDa wird NIX entschärft, aktuell ist eine " Ausarbeitung" über die D Stände  (20m) wegen nicht vorhandenen Blenden zur Vorlage. Das Bedeutet das keine zivilen Personen mehr auf D Ständen wegen der Schießsicherheit schießen dürfen. Der Gaul ist TOTgeritten. Das Innenministerium & das " Verteidigungsministerium" wollen KEINE Zivilisten mehr auf BW Ständen dulden auch nicht gegeg Cash. Kosten pro Tag ca. 600 Mücken...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...